KEL-Gespräche

KEL-Gespräch ist die Abkürzung für Kinder-Eltern-Lehrer-Gespräch

Schularbeiten, Tests, Prüfungen gibt es natürlich auch in der Mittelschule. Wir verstehen uns als Leistungsschule, wobei auch andere Formen der Leistungsbeurteilung (z.B. via LMS) und der Leistungsschau (Kompetenzen) zur Anwendung kommen. Als sehr erfolgreich haben sich die Kind-Eltern-Lehrer-Gespräche erwiesen. Die Schülerin/der Schüler präsentiert ihre/seine Leistungen und bespricht ihre/seine Potenziale und Fortschritte mit Lehrern und Eltern.
 
  • Eine mögliche Form, wie ein KEL-Gespräch vor sich gehen könnte, zeigt das nachstehende Video (der NMS Frankenfels).